Terramaster F2-220 NAS Review + Admin Oberfläche: Überraschend schnell

Über einen Monat lang habe ich jetzt das Terramaster F2-220 im Einsatz und bin überrascht wie rund doch alles läuft. Der IntelDualCore J1800 mit 2 GB Ram sorgt für die nötige Performance für eine geschmeidige TOS Admin Oberfläche und damit die anderen Komponenten ihren Zweck erfüllen können. Trotzdem wird der Lüfter auch bei Leistungsspitzen nicht übertrieben laut. Auch in Sachen Datenübertragungrate muss ich das F2-220 nicht vor meinem QNAP TS-251 verstecken und kann da locker mithalten, selbst wenn die Festplatte verschlüsselt ist. Ansonsten bietet das F2-220 so ziemlich alles, was man von einem aktuellen NAS Gerät erwarten kann. Ok nicht ganz alles. Transcoding für das OnTheFly Umwandeln von Videos gibt es z.B. nicht und auch einen einfach funktionierenden Internetverbindungsdienst wie QNAPs CloudLink gibt es aktuell noch nicht. Die Zahl der 3rd Party Apps ist ebenfalls noch überschaubar.

 Fazit

Wer diesen Schnickschnack aber nicht benötigt und ein reinen Datenspeichern fürs Streaming im Heimnetz möchte, der wird mit dem F2-220 von TerraMaster durchaus seinen Spaß haben und kann mit einem Preis von ca. 180 EUR im Gegensatz zur Konkurrenz von QNAP oder Synology durchaus noch ein paar Euro sparen.

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

1 Comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.