Mein erstes Video Plagiat auf YouTube – Wenn Videos kopiert werden

Heute war ich auf YouTube der Suche nach Videos zur neuen Tastatur für das Trekstor Volks-Tablet, das ich ja vor einiger Zeit schon vorgestellt hatte. Die W10 Pro Tastatur von Trekstor ist noch relativ neu und entsprechend wenig Videos habe ich dazu erwartet. Was mir dann aber als erstes Suchergebnis rausgespuckt wurde, war dann doch etwas überraschend. 🙂

youtube-urheberrecht-1Sieht auf den ersten Blick nach einem meiner Videos aus. Komischerweise stand da aber ein ganz anderer Name beim Uploader. Ich weiß nicht genau wann das Video hochgeladen wurde, aber der YouTuber, der sich hinter Frühjahr/Sommer-Kollektion 2015 versteckt hat, scheint das mit einigen Videos rund um Hardware und Tastaturen gemacht zu haben.

Wer sich das mal aus der Nähe anschauen möchte:

Wie geht man mit sowas dann um?

Naja Urheberrechtsverletzung sind ja das tägliche Brot von YouTube entsprechend viele Möglichkeiten gibt es ein Video zu melden. Dazu muss man auf den … Mehr Button klicken und dort auf die Option melden. Nach vielen rechtlichen Hinweisen und der Drohung, dass der YouTube Account gesperrt werden kann, wenn man diese Funktion mißbraucht, bin ich dann auf eine Meldeseite gekommen, wo ich ein paar Angaben zu meiner Person machen musste. Im Anschluss gab es dann eine Bestätigungsmail und jetzt heißt es abwarten.

Wie heißt es so schön in China, ein Plagiat ist das höchste Zeichen von Wertschätzung. Ein wenig stolz bin ich ja schon, dass ich „Opfer“ einer vermutlich vollautomatischen Spammaschine geworden bin. Der Text unter dem Video verweist nämlich auf eine andere Seite. Mein Video hat nämlich auch überhaupt nichts mit dem W10 Pro Case von Trekstor zu tun, das habe ich mir Stand heute noch überhaupt nicht bestellt. Auf jeden Fall bleibt es spannend wie YouTube mit dem Thema umgehen wird und wie schnell das voraussichtlich dauern wird.

Wie sieht es bei euch aus? Wurden von euch schonmal Sachen im Netz kopiert und mißbraucht ?

** Update **

Es hat keine 24h gedauert da hatte ich auch schon eine E-Mail von YouTube im Postfach mit der Nachricht, dass das entsprechende Video gelöscht wurde. So haben wir das gerne. Bin mal gespannt wann ich über das nächste Video von mir stolpere. 🙂

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.