Jetpack: Neue Artikel automatisch an Facebook, Twitter & Co verteilen

Ich bin ja prinzipiell ein ziemlich fauler Mensch und bin dementsprechend immer auf der Suche nach Möglichkeiten mir den Alltag leichter zu machen. Als Teil meines Bloggerdaseins muss auch jeden Artikel der veröffentlicht wird quer durch den Social Networks Äther ballern. In der Vergangenheit hatte imit RSS Grafiti und Networked Blogs die ein oder andere Facebook App ausprobiert. Jetzt bin ich per Zufaul auf eine andere einfache Alternative gestoßen, die auch für Twitter und Google+ funktioniert und zwar geht es um das WordPress Plugin von Jetpack. Jetpack selbst ist vielleicht dem ein oder anderen User von WordPress gehosteten Blogs ein Begriff. Über Jetpack kann man auch die ein oder andere Statistik zu seinem WordPress einsehen, nun gibt es aber auch das passende WordPress Plugin, das das automatische posten von neuen Artikel bei verschiedenen Social Networks ermöglicht.

Installation und Anmeldung

Auf der WordPress Plugin Seite kann man sich erstmal die Installationdaten für das Jetpack Plugin runterladen. Nach der Installation wird man noch aufgefordert einen WordPress / Jetpack Account zu erstellen und schon läuft die ganze Sache und man kann verschiedenste Einstellungen vornehmen. Mich persönlich interessiert aber primär das Verteilen auf den ganzen Social Networks, das man unter den Punkten Sharing / Publizieren finden kann.

jetpack1Die Sharing / Publizieren Funktion

Momentan kann man die Sharing Funktion für Facebook, Twitter, Tumbr, Path, Linkedin und Google+ nutzen. Alles was man dazu machen muss, ist sein jeweiliges Nutzerkonto mit dem Jetpack Account bzw. dem WordPress Blog zu verbinden. Nachdem die Accounts verbunden sind und man eingerichtet hat über welchen User gepostet werden soll, kann auch schon fleißig Artikel veröffentlichen. jetpack2Möchte man einen bestimmten Artikel irgendwo nicht automatisch veröffentlichen, kann man das vor dem Veröffentlichen noch individual im Entwurf anpassen. Wenn alles richtig geklappt hat, erscheint dort ein Feld, wo die ganzen Seiten angezeigt werden, die automatisch neue Artikel veröffentlichen.

jetpack3

Fazit

Die Einrichtung hat keine 5 Min gedauert und wenn alles sauber gelaufen ist, dann ist dieser Artikel vollautomatisch bei den Social Networks gepostet worden.

Wie sieht es bei euch aus? Werden die Artikel noch per Hand verteilt oder benutzt ihr irgend eine andere Lösung dafür?

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.