iPhone 6 Glasbruch – Was der Austausch bei Apple heute so kostet

(Foto http://shop.robertkneschke.de  / pixelio.de) Vor so 3 Jahren hatte ich ja bereits über meine Erfahrung mit dem Apple Support in Sachen Glasbruch berichtet. Das iPhone 4 meiner Frau hatte einen Glasschaden und musste im Apple Store ausgetauscht werden.  Nach langer mühseliger Suche konnte ich dann über ein paar Umwege auf der Apple Seite die Konditionen für die Reperatur bzw. den Austausch der jüngsten Apple iPhone Modelle finden. Mit der Internetseite gewinnt Apple definitiv keinen Preis. Das war echt ein pain in the ass bis ich die Infos zusammen hatte.

http://shop.robertkneschke.de / pixelio.de

http://shop.robertkneschke.de / pixelio.de

Apple Repair Service beim iPhone 6 Glasbruch

Kommt man heute mit einem kaputten iPhone 6, 6+, 5S, 5C oder 5 in den Apple App Store versucht Apple erstmal das Gerät zu reparieren an statt direkt ein Austauschgerät anzubieten. Dieses Umschwenken beim Apple Service hatte ja vor einiger Zeit seine Runde gemacht.  Die Preise für den Service findet man ganz tief versteckt auf der Apple Seite. Hier mal ein kurzer Überblickt dazu.

  • Fürs iPhone 6 zahlt man dann 109 EUR.
  • Für die restlichen Geräte zahlt man dann 129 EUR.
  • Bei einer Onlineabwicklung kommen nochmal 12,10 EUR Shipping Fee dazu.

Apple Out-of-Warranty Service Gebühr beim iPhone 6 Glasbruch

Mit diesen Gebühren kann man aber nur dann rechnen, wenn sonst nicht noch etwas beschädigt ist. Ist das nämlich der Fall kommt die Apple Out-of-Warranty Service Gebühr zum tragen, für die man dann wenigstens ein refurbished Austauschgerät erhält.

iPhone 6+ = 309 EUR

iPhone 6 = 275 EUR

iPhone 5s,5c,5 = 249 EUR

iPhone 4S = 199 EUR

iPhone 4, 3GS, 3G = 140 EUR

Bei den Preisen, insbesondere bei den älteren Modellen muss man sich schon ganz genau überlegen, ob man das in Anspruch nimmt. Gerade bei iPhone 4 und Co lohnt sich eher der Kauf eines gebrauchten Geräts bei Ebay & Co.

Ach ja bevor ich es vergesse, wenn ihr euer Gerät komplett schreddert, dann kann es durchaus passieren, dass Apple einfach sagt „Ne vergiss es, kauf dir ein neues Gerät“.

Fazit

Man sieht, dass man auch heute noch gut auf sein Smartphone aufpassen sollte. Bei Apple wird einem definitiv nichts geschenkt. Immerhin muss man nicht richtig bluten, wenn nur das Display beschädigt ist. Gerade bei schusseligen Zeitgenossen lohnt es sich also durchaus auch weiterhin eine Folie und / oder eine passende Hülle zu benutzen.

Wie sieht es bei euch aus? Mittlerweile schon Erfahrung mit dem Apple Support gemacht wegen einem Austausch? Oder geht es doch zum Handyladen um die Ecke ?

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

6 Comments

  1. avatar
    Thomas Brain

    Hi –
    Nachdem es viele Meinungen darüber gab,dass das iPhone 6+ sich wohl fast mühelos verbiegen lässt,war ich schon ein wenig skeptisch auf das neue Device umzusteigen.
    Ich bin letztendlich doch dazu übergegenagen,mir das iPhone 6 zuzulegen,ist man doch schliesslich seit der Geburt des Apfels dabei….
    Vor 3 Tagen dann,bei einem Altweibersommer-Spaziergang,war dieses wirklich schöne Gerät schneller als mein Greifreflex und traf unschön auf Planet Erde,Resultat ist ein zwar gelungenes,dennoch für diesen Zweck ungeeignetes Mosaik im so beschworenen,Saphirglas… blabla Displayglas…. Nicht gut.
    Nachdem ich dann eben dieses Gerät auf den heimischen Glastisch legte fiel mir auf,dass sich die gesamte Gehäusestruktur wohl um etwa (geschätzt) um einen Millimeter in der diagonalen verzogen hat,aus meiner Sicht ist die Ursache hierfür durch den Sturz nicht zu erklären,zum einen handelte es sich max. um eine Sturzhöhe von etwa 0,90 m und zum anderen wäre eine solche deformierung wohl eher auf eine wirklich dauerhafte,äussere Einwirkung zurückzuführen….soviel vorab zu meiner Einschätzung

    Reply
    1. avatar
      Ioannis "Oberbula" Thomas

      Hi Thomas, das tut natürlich wehe. Mein Frau hat das mit ihrem iPhone 4 damals gemacht. Das ist ihr im Bad aus 20 cm auf die Fliesen gefallen und war danach komplett hinüber was das Display anging. Evtl. hast du auch Glück und Apple zeigt sich hier kulant, wenn sich der Rahmen tatsächlich so verzogen hat. Ansonsten bleibt dir vermutlich nur die Möglichkeit in den sauren Apfel zu beißen und ein Austauschgerät zu nehmen. Kannst ja Bescheid geben wie du vorgegangen bist.

      Reply
      1. avatar
        Thomas B.

        Hallo nochmals,
        Montag kam UPS,holte das defekte Gerät ab-Heute,Donnerstag,kam Hermes und siehe da-Ein Neugerät im Austausch,ohne wenn und aber.
        Das verzogene/verbogene Gehäuse hatte ich Apple übrigens bei der Schadenmeldung nicht mitgeteilt,zu meinem Glück (!) … Lag an der hervorstehenden Kamera,ich Idi**t hatte diese schlicht vergessen.

        An dieser Stelle hatte ich wohl mehr Glück als Verstand,an dieser Stelle Dank an Apple,bzw der Reparatureinrichtung in Breda-NL,welche mir das Gerät völlig kostenlos austauschte.

        Reply
  2. avatar
    Julia

    Hallo, wie es kommen musste ist mein iphone 6 mir letztens aus der Hand gerutscht und ziemlich blöd aufgekommen, so das die Glasoberfläche gesprungen ist… nun fragte ich bei zwei apple store partnern an die mir gleich ein austausch modell anbieten möchten im Preis von 319 € und der Glasschaden würde bei gravis für 240 € repariert werden, da sie das komplette Display wechseln würden obwohl das nicht nötig wäre, da mein iphone 6 noch voll funktionstüchtig ist. … Also wie kommst du auf denn Preis von 109 € ? Dies hab ich auf der apple Seite nämlich nicht entdeckt …. sehr ärgerlich diese abzocke

    Reply
    1. avatar
      Ioannis "Oberbula" Thomas

      Hi Julia,

      unter https://support.apple.com/kb/index?page=servicefaq&geo=Germany&product=iphone&%20locale=de_DE kann man die Kosten für iPhone Bildschirm Reparatur sehen. Ist dort etwas höher, weil da die 12 EUR Versandkosten noch dabei sind. Das geht aber auch nur dann, wenn die Glasscheibe beschädigt ist. Wenn Apple meint, dass hier mehr kaputt ist, kommen die 319 EUR zum tragen. Das kann z.B. sein, wenn eben nicht nur die Glasscheibe defekt ist, sondern auch andere PArts getauscht werden muss. Wie genau Apple das entscheidet kann ich dir aber ehrlich gesagt nicht sagen. Das ist Teil des Mysteriums Apple.

      Schönen Gruß
      Ioannis

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.