Google lässt Linknetzwerke Teliad und Rankseller auffliegen

Heute habe ich mal wieder bei Google Webmaster Tools reingeschaut und musste feststellen, dass ich eine manuelle Spam Maßnahme von Google abbekommen habe. Wie ich schnell bei Eisy.eu und anderen Seiten bin ich da nicht die Aussnahme. Gerade läuft wohl bei Google eine neue Offensive, um Linkmarktplätzen, die gegen die Google Richtlinie verstoßen, unattraktiver zu machen. Auf jeden Fall hatte ich dann die folgende Nachricht in meinem Postfach.

googlewebmaster2

 

Natürlich war ich mir durchaus bewusst, dass das irgendwann schief gehen würde. Dafür war mein Blog dann auch eher ein Experiment als ein seriöser Versuch damit Geld zu verdienen. Insofern juckt mich das nur am Rande. Ich werde aber natürlich auf jeden Fall wieder versuchen die Sache geradezubiegen. Google ist ja immerhin so nett und sagt einem was man für mögliche Maßnahmen ergreifen kann. Je nach manueller Maßnahme, die einen erwischt hat, gibt es unterschiedliche Maßnahmen, die man zur Korrektur selber ergreifen kann. Mehr dazu findet man auf der entsprechenden google Webmaster Tools Hilfeseite.

googlewebmaster1Fazit

Eigentlich wollte ich ja mit dem Blog eh so mehr und mehr das Gas rausnehmen und mich auf meinen Youtube Kanal konzentrieren. Bin auf jeden Fall gespannt was für Auswirkungen das insgesamt auf die ganze Google Landschaft haben wird. Bestimmt werden durch die Entwertung von haufenweise Seiten auch bestimmt die ein oder andere große Internetseite aus dem Google Ranking fallen. Mal sehen wer da als erstes aufschreien wird.

Ich werde auf jeden Fall mal den ein oder anderen Link aus der Vergangenheit entfernen oder auf NoFollow stellen und nach ein paar Wochen dann die Sache bei Google zur nochmaligen Überprüfung einreichen. Interessanterweise konnte ich bisher aber noch keine Auswirkung auf meinen Besucher über Google wahrnehmen. Vielleicht kommt das aber auch noch die Tage.

Wie sieht es bei euch aus? Ebenfalls Probleme mit den jüngsten Google Rankings oder ist das Thema komplett an euch vorbeigegangen ?

 

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

5 Comments

  1. Pingback: Martin O. Hamann's Blog - The doFollow Blog

  2. avatar
    Rowland

    Ich kriege immerr wieder Telefonate von dubiosen Verkäufern die mir für einen Spotpreis (LoL 400 – 12000 Euro) anbieten mein SEO zu übernehmen. Scheinbar sind da ein paar gewiefte Herren aufmerksam geworden, dass da einige abgemahnt worden sind.

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *