Der Einstieg zum eigenen Webserver für kleines Geld mit Webtropia

Vor einiger Zeit hatte ich ja berichtet wie man mit dem ganz kleinen Geld günstig sein Blog oder seine Seite im Internet betreiben kann. Benötigt man doch etwas mehr Power, weil man z.B. ziemlich viel Traffic auf seiner Seite hat, so hat man bei den meisten Anbietern die Möglichkeit auch einen eigenen dedizierten Server zu mieten. Diese Kiste steht dann in irgendeinem Rechenzentrum und ist mit der passenden Hardware und Internetanbindung ausgestattet. Diesen Server könnt ihr dann so nutzen als würde er bei euch im Flur stehen. Durch diese Freiheit und Rechenpower muss man in der Regel aber auch gleich viel höhere Gebühren zahlen als bei einem normalen Webspace Angebot für eine Domain. Hier kommt der Anbieter Webtropia.com ins Spiel, der ziemlich gute Konditionen, insbesondere für den Einstieg in die dedizierte Serverwelt anbietet.

Preisstaffelung

Bei Webtropia bekommt man alles was man bei der Konkurrenz, von 1und1, Hosteurope & Co ebenfalls bekommt, der Preis ist nur besser.  Der Einstiegspreis für einen dedizierten Server liegt bei 19,99 EUR und geht hoch bis zu 149,99 EUR je nachdem wie viel Power man wirklich so benötigt. Zusätzliche Dienstleistungen wie Domainregistrierug und Co gibt es ebenfalls. Wenn man sich länger festlegen kann und möchte, so hat man hier noch zusätzlich die Chance einen Rabtt zu erhalten. Bei 24 Monate  gibt es dann das Maximum an Rabatt. Bei 1und1 und Hosteurope zahlt man für das Topmodell 299 bzw. 499 EUR im Monat. Es lohnt sich also durchaus hier die Leistungen mal näher zu betrachten und zu vergleichen.

Ansonsten gibt es aktuell noch eine Aktion bis zum 30.06. , wo man sich auch gleich noch die Einrichtungsgebühr spart.

webtropia2

Fazit

Wer seinen Internetauftritt auf das nächste Level bringen möchte, der sollte sich das Angebot von Webtropia.com durchaus mal anschauen. In der Regel wird man von kleineren Anbietern durchaus ernster genommen und besser behandelt. Ich habe jedenfalls von kleinen Anbietern noch nie irgendwas negatives gehört, was man von 1und1 & Co jetzt nicht unbedingt sagen kann. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass die kleinen Anbieter vergleichweise wenige Kunden haben, und entsprechend das Gejammer leiser ist. Wer weiß das schon. 😉 An dieser Stelle verweise ich nochmal auf die Seite von Gutscheinballon, wo es aktuell noch einen 20 EUR Gutschein gibt, den man bei der Buchung eines Servers über Webtropia noch zusätzlich sparen kann.

Ich werde mir so unabhängige Anbieter auf jeden Fall mal anschauen, wenn es bei mir soweit ist, dass Bulaland.de etwas mehr Power benötigt. In diesem Sinn viel Spaß beim eigenen Server aufsetzen und betreiben.

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.