Der 1und1 Homeserver Vergleich – FRITZBoxen 7312, 7362 SL und 7490 in der Übersicht

DSL Kunden von 1und1 haben mit sehr großer Wahrscheinlichkeit eine Fritz Box Zuhause rumstehen auch wenn dort 1und1 Homeserver drauf steht. 1und1 ist wohl der größte DSL Reseller, der alle Kunden mit der passenden AVM Fritz Box ausstattet.  Meist ist die genaue Ausstattung der Fritz Box abhängig vom Tarif den man wählt, so gibt es bestimmte Fritz Boxen, die nur mit DSL bzw. VDSL funktionieren.  Ich hatte ja in der Vergangenheit schon einen 1und1 Homeserver Vergleich vorgenommen, aber da ich immer wieder Anfragen dazu bekomme, habe ich mir überlegt mal eine Auflistung aller 1und1 Fritz Boxen zu erstellen, die man so bei einem Vertragsabschluss bzw. einer Vertragsverlängerung bekommt. Wer zu faul zu lesen ist, kann sich auch gerne das passende Video dazu anschauen.

Die unterschiedlichen Tarife im Überblick

Bei 1und1 gibt es DSL und VDSL Tarife. Der günstigste fängt bei 19,99 EUR an und der teuerste geht bis 29,99 EUR. Wie man unten bei der Tarifgrafik sehen kann, sind die ersten drei Tarife reine DSL Tarife, wohingegen für die Doppel-Flat 50.000 VDSL notwendig ist. Gerade in neu erschlossenenen VDSL Gebieten kann es schonmal vorkommen, dass nicht genügend VDSL Ports vorhanden sind und man sich mit einer Doppel-Flat 16.000 begnügen muss. Bei allen Tarifen bekommt man aber eine Fritz Box von AVM auch wenn diese hier 1und1 WLAN Modem bzw. 1und1 Homeserver heißen.

1und1tarife1und1 WLAN-Modem im Tarif Surf & Phone-Flat Special Tarif

Hinter dem 1und1 WLAN-Modem steckt eine AVM FRITZ Box 7312. Bei dieser hat man einen 100 Mbit LAN Anschluss und Wlan mit 300 Mbit. Ein NAS Homeserver ist hier nicht integriert. Vom Umfang her ist das für den Normalo-User vollkommen ausreichend. Bei Amazon bekommt man haufenweise 1und1 Geräte aus Vertragsverlängerungen für etwa 66-67 EUR originalverpackt.

1und1 Homeserver in den Doppel-Flat Tarifen

Bei den Doppel-Flat Tarifen wird in allen drei Varianten aktuell eine FRITZ Box 7362 SL geliefert, wie ich sie auch selbst bei mir daheim gerade im Einsatz habe. Früher gab es noch unterschiedliche Versionen für DSL und VDSL, mittlerweile kann die 7362 SL aber sowohl ADSL, ADSL+ als auch VDSL, kann deswegen auch für alle drei Tarife genutzt werden. Vom Umfang her hat man hier 2x Gigabit LAN + 2x 100 Mbit Anschlüsse und ein 450 Mbit WLAN zur Verfügung. Der berühmt berüchtigte 1und1 Homeserver, also die NAS Funktion davon, ist ebenfalls enthalten. Kostenpunkt hier etwa 100 EUR. Soviel kosten jedenfalls die Angebote bei Amazon.

Dann wäre da noch der 1und1 Homeserver+

Seit einiger Zeit gibt es jetzt auch noch eine weitere Variante, die man zu seinem Tarif dazubuchen kann. 1und1 nennt das Gerät den 1und1 Homeserver+ und dahinter versteckt sich eine AVM FRITZ Box 7490. Dieses Upgrade seiner Fritz Box lässt 1und1 sich mit 49,99 EUR bezahlen. Dafür bekommt man dann im Vergleich zur FRITZ Box 7362 SL die Möglichkeit eines 1.300 Mbit 5 Ghz WLANs. Hat man keine 5 Ghz WLAN Geräte daheim, kann man auch problemos den alten 2.4 Ghz Standard mit bis zu 450 Mbit nutzen. Dieses Upgrade lohnt sich also nur dann, wenn man eher neuere Hardware daheim stehen hat. Mit einem Notebook von 2008 ist das hier vermutlich Perlen für die Säue. Bei aktuellerer Hardware muss man sich hingegen keine Sorgen machen. Da kann fast jedes Smartphone auch dieses WLAN Standard nutzen. Dieses verbesserte WLAN hat aber seinen Preis. Bei Amazon bekommt man die AVM Version der FRITZ Box 7490 für 235 EUR. Die Version mit 1und1 Branding findet man bei Ebay für ca. 200 EUR. Preislich lohnt sich das Uprgade also auf jeden Fall, wenn man eh vor hat seinen 1und1 Home Server zu verkaufen.

 

Fazit

Das war es auch schon mit meinem kleinen 1und1 Homeserver Vergleich. Man sieht es gibt eine Vielfalt an unterschiedlichen Geräten, die man bei 1und1 bekommen kann. Mittlerweile hat 1und1 auch sein Lager mit Altbeständen leergeräumt, weshalb man auch auf jeden Fall die oben genannten Geräte bekommen wird. Vermutlich wird es auch die nächsten 1-2 Jahre so ein, bis es dann die FRITZ Box 7490 standardmäßig bei den Doppel-Flat Angeboten dazu gibt. In diesem Sinne viel Spaß beim neuen 1und1 DSL Vertrag

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

3 Comments

  1. Pingback: 1und1 Homeserver und der Unterschied zwischen Fritz Box 7360 SL und Fritz Box 7362 SL

  2. avatar
    ToniTurhschuh

    Ein Fehler hat sich eingeschlichen. Nich 4x Gigabit-Lan sondern:
    2 x Gigabit-Ethernet (10/100/1000 Base-T), 2x Ethernet (10/100 Base-T)

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.