CarVlog#3: Fitnessband oder Smartwatch ?

Regelmäßig bekomme ich die Frage gestellt welches Fitnessband oder welche Smartwatch die Beste ist? Mit Wearables ist es wie mit Frauen alles eine Frage des Geschmacks. 🙂 Hat man nur eher geringe Anforderung wie z.B. die täglichen Schritte, dann reicht in der Regel ein Xiaomi MiBand 1 oder 1S vollkommen aus. Hätte man dann auch noch gerne ein Display, um die Schritte ohne Smartphone zu sehen, greift man gleich zum Xiaomi MiBand 2. Preislich liegen wir hier zwischen 10 – 25 EUR je nach Version des MiBands. Fitnessbänder von Garmin, Fitbit oder Samsung kosten hier schnell mal so 50-150 EUR. Dann kriegt man auch das ein oder andere Feature zusätzlich, aber am Ende leidet immer der Akku darunter. An die 6 Wochen meines ersten MiBands ist seitdem auch nie wieder ein Fitnessband oder Smartwatch herangekommen. Bei den meisten hochpreisigen Fitnessbändern muss man sich mit ca. 1 Woche Laufzeit meist begnügen.

Smartwatches sind jetzt die nächste Ausbaustufe und auch hier erhält immer weitere Features wie z.B. Telefonie, Bilder anschauen, WLAN und GPS und auch hier geht das meist wieder voll und ganz auf die Akkulaufzeit. Meine Samsung Gear S3 Frontier ist mit ca. 3-4 Tagen Laufzeit hier ein Marathonläufer unter den Smartwatches. Andere müssen teilweise schon nach einem Tag wieder an die Steckdose. Auch sollte man nicht vergessen, dass TopSmartwatches schonmal so 300 EUR kosten. Einstiegsmodelle bekommt man bereits ab 150 EUR aufwärts. Bei dieser Preiskategorie muss man sich durchaus Gedanken über das Thema Preisverfall machen. Hat meine Samsung Gear S3 anfangs noch 399 EUR UVP gehabt, habe ich diese im Januar schon für 330 EUR gekauft nur um sie jetzt nach ca. 10 Monaten teilweise schon für 250 EUR zu bekommen. Zum Glück läuft der Preisverfall hier nicht ganz so schnell wie bei den Smartphones.

Fazit

Am Ende vom Tag wird euch vermutlich ein simples Xiaomi MiBand ausreichen. 200+ EUR ist dann doch eher was für die Sportverrückten, die solide Hardware mit GPS benötigen oder Technikenthusiasten wie mich. 🙂 Und was hängt an eurem Armband gerade?

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.