Biecos Musikmobile (Unboxing / Aufbauanleitung / Test)

Heute mal wieder etwas Babyzeugs in der Vorstellungsrunde und zwar das Biecos Musikmobile. Das Musikmobile besteht aus Plastik mit ein paar flauschigen Figuren als Anhängsel. Der Aufbau ist relativ simpel und ist innerhalb von 1-2 Minuten erledigt. Kompliziert wird es nur beim Festmachen an das Babybett. Hier sollte man schauen, dass genügend Platz ist für das Mobile und es oben nicht an die Kanten des Betts oder der Decken stosst. Da das Mobile sich dreht, sollte man hier im Zweifel die Schnurr der Figuren etwas verkürzen, um so für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen. Der erste Eindruck ist ein guter. Die Verarbeitung ist gut und bisher konnte ich noch keine Schwachstellen erkennen. Einiziges Problem sehe ich in der doch recht kurzen Stange für die Aufhängung, da es evtl. Babybetten gibt, wo das Mobile beim Drehen dann aneckt.

Kostenfaktor bei Amazon ca. 36 EUR

Produkt Review Biecos Musikmobile

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

3 Comments

  1. avatar
    Anja

    Wir haben eins am Laufgitter. Es ist nicht zum einschlafen gedacht, sondern zur Ablenkung.

    Unsere Kleine war damit immer mal kurz beschäftigt und ich konnte schnell mal ein paar Dinge erledigen

    Reply
  2. avatar
    Frank

    Das sieht irgendwie nicht sooo stabil aus. Meinst du , es könnte einen beherzten Griff vom großen Bruder ( 2 Jahre alt ) problem los überstehen ?

    Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.