Belklin DualFit Sportamband: iPhone Laufband mit so seinen Problemen

Seit einiger Zeit bin ich ja nun Besitzer eines Gecko iPhone Armbands (Testbericht), das mich immer bei meinen Laufeinheiten begleitet. Nun ist es so, dass meine Frau eine noch viel motivierte Läuferin ist als ich und entsprechend gerne ihr eigenes Laufband haben wollte. Ich wäre nicht wer ich bin, wenn ich den Neukauf nicht mit einem neuen möglichen Testbericht verbinden würde, deswegen gab es eben kein zweites Gecko Sports Armband sondern eben ein Alternativprodukt. Nach etwas Recherche bin ich dann auf das Belkin DualFit Sportarmband, welches bei Amazon recht viele Bewertungen erhalten hat und dabei 4 von 5 Sternen hat.

belkindualfit1

Ausstattung und Qualität

Das Belkin DualFit Armband macht einen sehr einfachen Eindruck, ist aus Neopren und sieht ansonsten dem Geck0 Armband sehr ähnlich.Auffällig ist, dass das Bildschirmfenster etwas kleiner ist, aber dafür dann mit einer extra Einbuchtung für den Home-Button ausgestattet ist. So kann man jedenfalls das iPhone schon einmal nicht falsch reinstecken.

Oben gibt es wieder das obligatorische Loch für die Kopfhörer und auch sonst handelt es sich wieder um einen Klettverschluss, der die Sache dann am Oberarm fixiert. Ansonsten gibt es noch einen Reflektor, der für mehr Sicherheit beim Nachtjoggen sorgen soll.

belkindualfit2

 

Handling

Beim Praxistest gab es gleich beim Anziehen die erste Überraschung. Das iPhone passte erstmal schneller in die Verpackung, die extra Einbuchtung für den Home-Button wollte aber partout nicht funktionieren. Erst wenn man es mit viel Kraft durchdrückt, kommt beim iPhone auch ein Befehl an. Das machte schon einmal die Sache sehr viel komplizierter. Man hatte zwar immer noch die Möglichkeit über den Entsperren Knopf und dem Side Slider auf den Home Screen zu kommen, aber wenn man schon einen extra Zugang zum Home Button hat, dann möchte man auch, dass der gut funktioniert.

Nach dem Lauf ist das iPhone jedenfalls schön trocken geblieben. Abdrücke am Oberarm gab es nicht, trotzdem hat das Band gut gehalten. Wie beim Gecko Armband gab es aber auch hier so das ein oder andere Problem das iPhone wieder herauszubekommen.

Preis

Mit ca. 15 EUR ist das Belkin F8Z610cw DualFit Sportarmband rund 9 EUR günstiger als das Gecko Sports Armband , das ich bereits im Einsatz habe. Vergleicht man dies mit anderen Armbändern für iPhones ist das einer der besten Preise.

Fazit zum Belkin DualFit

Das Belkin F8Z610cw DualFit Sportarmband ist mit 15 EUR ein durchaus brauchbares Laufband für iPhone 4 Besitzer. Mich persönlich stört aber dieses Problem mit dem Home-Button so sehr, dass ich das Belkin DualFit Armband zurückschicken würde. Meine Frau ist das schmerzfreier und wird es entsprechend weiternutzen. Soll mir auch recht sein. 😉


About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.