1und1 Homeserver Plus oder wie man mit der Fritz!Box 7490 sein WLAN pimped

Es wurde mal Zeit meinem alten 1und1 Homeserver aka Fritz!Box 7362 SL ein Upgrade zu verpassen. Es wusselten einfach viel zu viele Leute auf dem 2,4 Ghz WLAN Netz rum. Also ein paar Tage fleißig bei Ebay mitgesteigert und zack für ca. 150 EUR mir einen 1und1 Homeserver Plus besorgt. Genauer gesagt steckt dahinter eine Fritz!Box 7490, die im Endeffekt eine gepimped 7362 SL mit 5 Ghz WLAN Ac Standard ist. Nach dem Wechsel meiner Geräte auf das neue 5 Ghz WLAN Netzwerk, flutschte das nur so im Internet. Endlich konnte ich wirklich mal die 50.000 VDSL Leitung voll auskosten.

1und1_Homeserver_aka_Fritz_Box_7490_First_Frame

 

Der Umzug selber hat mich dank Sicherungsfunktion der Fritz!Boxen nur ca. 2 Minuten gekostet. Klasse so wünsch ich mir das beim Umzug eines Produkts auf eine neue Generation. Wer seinem aktuellen Smartphone und Tablet was gönnen möchte, besorgt sich auf jeden Fall mal einen 5 Ghz WLAN Router wie den 1und1 Homeserver +.  Mit etwas Geduld bekommt man auf Ebay einen alten 1und1 Homeserver+, den 1und1 Kunden nach ihrer Vertragsverlängerung bekommen und gleich wieder verkaufen. Ansonsten muss man bei Amazon & Co ein paar EUR mehr ausgeben.

An dieser Stelle nochmal den Tipp, wenn man sich was bei Ebay kauft. Einfach Qipu nutzen und ein paar EUR der Ebay-Provision als Cashback bekommen.

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

2 Comments

  1. avatar
    Oliver "Phadda" Bonrad

    Hmmmm…
    „meinem alten 1und1 Homeserver aka Fritz!Box 7362 SL “ … „eine Fritz!Box 7490, die im Endeffekt eine gepimped 7362 SL mit 5 Ghz“ … d.h. AVM hat Modelle mit der gleichen Bezeichnung aber andere Technik drin?!

    Reply
    1. avatar
      Ioannis "Oberbula" Thomas

      Die verschiedenen Versionen der Fritz!Boxen unterscheiden sich ja meist nur gering. Die eine Box ist für VDSL, die andere kann das nicht. Wieder eine andere hat ac-Wlan, die andere eben nicht. Dann gibt es mal nur einen Gigabit Port und mal sind es wieder 4. AVM hat hier eigentlich eigentlich alle möglichen Kombinationen. Bei 1und1 gibt es aber glaube ich nur 3 oder 4 Fritz!Boxen, die das 1und1 Branding drauf haben.

      Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.