1und1: Es muss nicht immer negativ sein – VDSL das funktioniert

Wenn es um Bewertungen zu Technikzeugs, Handyverträgen oder Internetanbietern geht, bin ich in der Regel ja ein sehr kritischer Zeitgenossen. Nun ist es so, dass ich schon eine Weile 1und1 Kunde und stolzer Besitzer einer 50.000 VDSL Leitung bin. Von meinen anfänglichen Problemen abgesehen, über die ich ja auch bereits berichtet hatte, muss ich sagen, dass ich mich rundum wohl fühle bei 1und1. Und dazu musste ich nicht mal Marcell D’Avis vom 1und1 Kundensupport anrufen. 🙂 Auch ohne die 1und1 Hassfigur Nr.1 im Internet, leistete 1und1 hier einwandfreie Arbeit. Seit über einem halben Jahr nutze ich meine VDSL Leitung und es gab nicht einen Tag, wo es einen Ausfall oder sonst irgendwelche Problem gab. Die 1und1 Fritzbox schnurrt wie von Tag 1 an und das obwohl sie mittlerweile von einem NAS und diversen anderen Geräten penetriert wird.

Es gibt auch Lichtblicke

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, warum ich darüber berichte? Tja eigentlich ist es ganz einfach. Im Netz machen sich Shitstorms so schnell breit, dass man meist gar nicht mehr dazu kommt, die positiven Dinge wahrzunehmen. Highspeed Internet von 1und1.de ist nicht nur ein hohles Versprechen, sondern wird ganz souverän auch eingehalten, sofern man das bei einer Größenordnung von 1und1 auch immer machen kann. Natürlich sind meine Erfahrungen nicht repräsentativ für den ganzen Kundenstamm, aber ich habe doch schon die ein oder andere Erfahrung mit 1und1 gemacht. Da war schon alles dabei, vom normalen 1und1 Mobile Kunden, über meinen VDSL Heimanschluss, 1und1 Hosting oder einfach nur als 1und1 Profiseller um etwas Provision abzusahnen. Man sieht schon, dass ich das volle 1und1 Spektrum durchgemacht habe. 😉

1und1_highspeed

Der Kundensupport – Der Ursprung allen Übels ?

Neben der Leistungen, die einwandfrei ist, muss ich sagen, dass auch der Kundensupport immer schnell erreichbar und korrekt war. Letztens habe ich aus reiner Gewohnheit meinen VDSL Vertrag gekündigt. Dazu bin ich auf die 1und1 Seite gegangen, habe den Vertrag gekündigt und dies dann telefonisch bestätigt. Hat keine 5 min gedauert und ein paar Tage gab es dann die schriftliche Bestätigung. So stelle ich mir das vor, wenn man Online kündigt.

Fazit

Hat man keinen Zugang zu einem der vielen Kabelanbieter, dann ist 1und1 die beste und günstigste Alternative für eine schnelle Leitung. Mit 30 EUR im Monat bekommt man ansonsten kaum da draußen eine VDSL 50.000 Leitung und da ich auch schon negative Erfahrung mit der Telekom oder Vodafone hatte, kann es da im Prinzip nie schlimmer werden. 😉 Vielleicht habt ihr ja auch mal etwas positives zu sagen und könnt mal darüber nachdenken, wenn der nächste DSL- oder Handytarifwechsel ansteht. Bin mir sicher, dass die Callcenter Mitarbeiter sich auch freuen nicht immer nur angekackt zu werden. 😉

In diesem Sinne noch einen schönen Tag.

 

About The Author

avatar

Baujahr 1982 in Darmstadt - von klein auf am Rechner und an der Konsole - E-Sports Vergangenheit - 5 Jahre Informatik Studium, 3,5 Jahre Informationsrecht - mittlerweile was seriöses studiert und verdinge mich als Leiter Lizenzmanagement bei einem Automobilzulieferer in Gelnhausen.

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.